Seite auswählen

erLesen –  Die feine Buchhandlung im lebendigen Dichterviertel

Unser mit Liebe ausgesuchtes Sortiment umfasst alles, was das große und kleine Leser/innenherz begehrt. Kommen Sie vorbei, stöbern Sie in Ruhe und genießen Sie die gemütliche Atmosphäre im Innen- und Außenbereich. Und selbstverständlich nehmen wir uns Zeit für eine kompetente und freundliche Beratung.

Unsere Buchhandlung

Bei uns finden Sie aktuelle und klassische Literatur, spannende Krimis sowie Hörbücher und DVDs. Über das Dichterviertel hinaus bekannt sind wir für unsere große Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern sowie zahlreicher Geschenkideen für Kinder. Zudem bieten wir eine erlesene Auswahl an Koch-, Back- und Do-it-yourself-Büchern. Und noch vieles mehr.

Unser Service

Bei uns erhalten Sie alle lieferbaren Bücher, Hörbücher, Landkarten, Kalender etc.. Haben wir das gewünschte nicht im Hause, besorgen wir es Ihnen in der Regel über Nacht. Sehr gerne nehmen wir Ihren Bestellwunsch nicht nur im Laden, sondern auch telefonisch oder per E-Mail entgegen. Und falls Sie nicht persönlich vorbeikommen können, liefern wir Ihnen innerhalb des Dichterviertels kostenfrei nach Hause.

Unsere Extras

Mit Freude erstellen wir mit Ihnen gemeinsam Geburtstagskisten für die Kleinen und Geburtstagslisten für die Großen zusammen, damit Wünsche in Erfüllung gehen. Des weiteren bieten wir anregende Präsentationsabende zu neu eingetroffenen Kinder- und Jugendbüchern für Eltern und Erzieher/innen. Regelmäßig sorgen wir für Abwechslung mit Lesungen, Vorträgen und musikalischen und kulinarischen Veranstaltungen in unserem Laden in der N3.

Empfehlung des Monats

 

Daniel Kehlmann

Tyll

„Tyll“, der neue Roman des Erfolgsautors Daniel Kehlmann – er veröffentlichte u.a. „Die Vermessung der Welt“, „Ruhm“, „F“ und „Du hättest gehen sollen“ –, ist die Neuerfindung einer legendären Figur: ein großer Roman über die Macht der Kunst und die Verwüstungen des Krieges, über eine aus den Fugen geratene Welt. 

Tyll Ulenspiegel – Vagant, Schausteller und Provokateur – wird zu Beginn des 17. Jahrhunderts als Müllerssohn in einem kleinen Dorf geboren. Sein Vater, ein Magier und Welterforscher, gerät schon bald mit der Kirche in Konflikt. Tyll muss fliehen, die Bäckerstochter Nele begleitet ihn. Auf seinen Wegen durch das von den Religionskriegen verheerte Land begegnen sie vielen kleinen Leuten und einigen der sogenannten Großen: dem jungen Gelehrten und Schriftsteller Martin von Wolkenstein, der für sein Leben gern den Krieg kennenlernen möchte, dem melancholischen Henker Tilman und Pirmin, dem Jongleur, dem sprechenden Esel Origenes, dem exilierten Königspaar Elisabeth und Friedrich von Böhmen, deren Ungeschick den Krieg einst ausgelöst hat, dem Arzt Paul Fleming, der den absonderlichen Plan verfolgt, Gedichte auf Deutsch zu schreiben, und nicht zuletzt dem fanatischen Jesuiten Tesimond und dem Weltweisen Athanasius Kircher, dessen größtes Geheimnis darin besteht, dass er seine aufsehenerregenden Versuchsergebnisse erschwindelt und erfunden hat. Ihre Schicksale verbinden sich zu einem Zeitgewebe, zum Epos vom Dreißigjährigen Krieg. Und um wen sollte es sich entfalten, wenn nicht um Tyll, jenen rätselhaften Gaukler, der eines Tages beschlossen hat, niemals zu sterben.

Rowohlt-Verlag
Gebunden, 480 Seiten
ISBN 978-3-498-03567-9
22,95 EURO

25. November 2017 – Adventsmarkt in der N3

Samstag, 25. November 2017: ADVENTSMARKT IN DER N3 Auch in diesem Winter freuen wir uns wieder auf den trubeligen Adventsmarkt bei uns in der N3. Wir von der Buchhandlung erLesen finden gemeinsam mit Ihnen den passenden Schmöker zur gemütlichen Tasse Tee....

02. Dezember 2017 – KERZEN AN! Adventssingen mit Günter Meder

Samstag, 02. Dezember 2017: KERZEN AN! Adventssingen mit Günter Meder Bei all den zahlreichen Adventsveranstaltungen für Kinder laden wir in diesem Jahr recht herzlich die Erwachsenen zu uns ein. Wir möchten mit Ihnen zum Adventsbeginn weihnachtliche...

erLesen – Buchhandlung im Dichterviertel Wiesbaden

Buchhandlung erLesen

Niederwaldstraße 3 · 65187 Wiesbaden
Telefon 06 11 / 2 67 56 28
Fax 06 11 / 5 32 32 47
info@erLesen-wiesbaden.de

}

Öffnungszeiten

Montag 15–19 Uhr
Dienstag bis Freitag 10–13 / 15–19 Uhr
Samstag 10–16 Uhr

Share This