Seite auswählen

erLesen –  Die feine Buchhandlung im lebendigen Dichterviertel

Unser mit Liebe ausgesuchtes Sortiment umfasst alles, was das große und kleine Leser/innenherz begehrt. Kommen Sie vorbei, stöbern Sie in Ruhe und genießen Sie die gemütliche Atmosphäre im Innen- und Außenbereich. Und selbstverständlich nehmen wir uns Zeit für eine kompetente und freundliche Beratung.

Unsere Buchhandlung

Bei uns finden Sie aktuelle und klassische Literatur, spannende Krimis sowie Hörbücher und DVDs. Über das Dichterviertel hinaus bekannt sind wir für unsere große Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern sowie zahlreicher Geschenkideen für Kinder. Zudem bieten wir eine erlesene Auswahl an Koch-, Back- und Do-it-yourself-Büchern. Und noch vieles mehr.

Unser Service

Bei uns erhalten Sie alle lieferbaren Bücher, Hörbücher, Landkarten, Kalender etc.. Haben wir das gewünschte nicht im Hause, besorgen wir es Ihnen in der Regel über Nacht. Sehr gerne nehmen wir Ihren Bestellwunsch nicht nur im Laden, sondern auch telefonisch oder per E-Mail entgegen. Und falls Sie nicht persönlich vorbeikommen können, liefern wir Ihnen innerhalb des Dichterviertels kostenfrei nach Hause.

Unsere Extras

Mit Freude erstellen wir mit Ihnen gemeinsam Geburtstagskisten für die Kleinen und Geburtstagslisten für die Großen zusammen, damit Wünsche in Erfüllung gehen. Des weiteren bieten wir anregende Präsentationsabende zu neu eingetroffenen Kinder- und Jugendbüchern für Eltern und Erzieher/innen. Regelmäßig sorgen wir für Abwechslung mit Lesungen, Vorträgen und musikalischen und kulinarischen Veranstaltungen in unserem Laden in der N3.

Empfehlung des Monats

 

Feridun Zaimoglu

Evangelio

Die Versuchungen des Bibelübersetzers – Feridun Zaimoglu überrascht mit einem teutschen Roman

4. Mai 1521 bis 1. März 1522: Martin Luther hält sich auf der Wartburg auf. Gänzlich unfreiwillig, denn er ist auf Geheiß des Kurfürsten von Sachsen in Gewahrsam genommen worden. Dort sieht er sich größten Anfechtungen ausgesetzt, vollbringt aber auch sein größtes Werk: In nur zehn Wochen übersetzt er das Neue Testament ins Deutsche.

Feridun Zaimoglu begibt sich in die Zeit, auf die Burg und in die Kämpfe, die der Verdolmetscher auszufechten hat. Dazu bedient er sich eines Ich-Erzählers, der zwar eine erfundene Figur, aber äußerst faszinierend ist: Landsknecht Burkhard, ein ungeratener Kaufmannssohn, ist Martin Luther zum Schutze an die Seite gestellt. Seine Perspektive ist es, die den Blick auf das Leben, das Streben und die Qualen des Reformators eröffnet.

Burkhard selbst ist Katholik und Anhänger des alten Brauchs und sieht Luthers Wirken mit Sorge. Er will nicht abfallen, nicht mit der Sitte brechen und muss doch den, der dieses tut, schützen und bewahren. Ja, er muss Luther sogar begleiten, als dieser heimlich die Burg verlässt und sich bei Melanchthon in Wittenberg aufhält. Und er muss Luther beistehen, als ihn die sogenannte Teufelsbibel in schlimmste Teufelsvisionen stürzt.

Mit klingender Sprache, erstaunlichem Kenntnisreichtum und dramatischer Zuspitzung erzählt Feridun Zaimoglu von einem großen Deutschen, einer Zeit im Umbruch und der Macht und Ohnmacht des Glaubens.

Kiepenheuer & Witsch
Gebunden, 352 Seiten
ISBN 978-3-462-05010-3
22,00 EURO

erLesen – Buchhandlung im Dichterviertel Wiesbaden

Buchhandlung erLesen

Niederwaldstraße 3 · 65187 Wiesbaden
Telefon 06 11 / 2 67 56 28
Fax 06 11 / 5 32 32 47
info@erLesen-wiesbaden.de

}

Öffnungszeiten

Montag 15–19 Uhr
Dienstag bis Freitag 10–13 / 15–19 Uhr
Samstag 10–16 Uhr